20.01.2019 | Maike Hofmann

Sportler- und Mitgliederehrung 2019 der TSG Friedrichsdorf

 
Am 20. Januar 2019 wurden in der vereinseigenen TSG-Turnhalle verdiente langjährige Mitglieder und erfolgreiche Sportler der vergangenen beiden Jahre geehrt. Auch aus unserer Abteilung Leichtathletik waren viele Sportler für Ihre tollen Leistungen zu ehren:

 

TSG Sportlerehrung 2019 Athleten
 

26.01.2018 | Sina Albert

Kila-Wettkampf der U8 & U10 in Neu Anspach am 26. Januar 2019

Beim ersten KiLa-Wettkampf im neuen Jahr 2019 erzielten unsere jüngsten Athleten tolle Ergebnisse und können mit zwei Silbermedaillen die Heimreise antreten!

Wettkampfbeginn der U8 war am Samstagmorgen um 10 Uhr in der Sporthalle der Adolf-Reichwein-Schule in Neu-Anspach. Unsere U8 bildete gemeinsam mit dem LC Steinbach, sowie dem TSG Niederreifenberg eine Startgemeinschaft für den Mannschaftswettkampf.

Zu absolvieren waren die folgenden vier Disziplinen: Beidarmiges Stoßen, Hoch-Weitsprung, 30m Sprint und eine 30m Hindernis-Staffel.

Hessische Hallenmeisterschaften 2019

28.01.2019 | Laura Rindt

Große Erfolge für unsere Athleten bei den diesjährigen Hessischen Hallenmeisterschaften.

Lukas Rindt wird neuer U18 hessischer Hallenmeister mit persönlicher Bestleitung. Er steigert seine Bestleistung von 1,88m auf 1,93m. Ihm fehlen damit nur noch 2cm für die Qualifikationsleistung für die Deutschen-Jugend Freiluft Meisterschaften.

Lukas Hoch HM Halle U18 klein

(Lukas mit neuer persönlicher Bestleistung zum hessischen Meistertitel)

Lukas Rindt und Sven Müller sind zwei hoffnungsvolle und talentierte  Nachwuchsathleten, mit denen die Friedrichsdorfer Leichtathletik auf eine erfolgreiche Saison 2019 hofft.

Lukas Rindt (U18) wurde für das Jahr 2019 in den Landeshochsprungkader berufen und ist sehr motiviert, seine im letzten Jahr aufgestellte Bestleistung von 1,88m zu steigern und somit die Qualifikation (1,95m) für sein erklärtes Ziel -einen Start bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Ulm- zu erreichen.

So sehn Sieger aus - Sven Müller wird Hessischer Meister im Mehrkampf!

Die Meldung zu den Hessischen Mehrkampfmeisterschaften am 12. Mai 2018 in Darmstadt hat sich für Sven Müller ausgezahlt!

Sven hat den Vierkampf (100m, Weitsprung Kugelstopen, Hochsprung) mit Glück und Geschick gewonnen und ist Hessischer Schülermeister im Mehrkampf.

 Gleich in der ersten Disziplin Weitsprung mussten Athlet, Trainer und Eltern aber richtig zittern. Sven war bei wechselnden Winden zwei mal übergetreten. Er zeigte aber Nervenstärke und sprang im letzen Versuch zwar vor dem Brett ab, landete aber bei 5,45 m und war damit super im Rennen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen