Dreifach-Sieg für Eckart Nündel beim Feriensportfest in Trebur

Trotz der Sommerferienzeit gibt es bei den Leichtathleten keinen Urlaub.
Beste äußere Bedingungen fanden die Athleten beim Abendsportfest in Trebur vor. Mit 174 Athleten aus 78 Vereinen war die Veranstaltung gut besucht, wenngleich die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr leicht rückläufig war.
Senior Eckart Nündel von der TSG Friedrichsdorf absolvierte in Südhessen einen Dreifachstart. Der M-75er gewann die 100 Meter (17,77 Sekunden), den Weitsprung (3,03 Meter) und hatte auch beim Kugelstoßen (4 Kilogramm) mit 7,48 Metern die Nase vorne.

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, steht, Schuhe und im Freien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen