Hessische Seniorenmeisterschaften am 12. Mai in Wetzlar

Langstaffeln -  3 x 1000 m - Altersklassen M 60+ und M70+

Nach längerer Wettkampf-Abstinenz hatten sich die Senioren für die Saison 2012 etwas ganz Besonderes vorgenommen. Als Zielsetzung wurde die Teilnahme an den Hessischen Langstaffelmeisterschaften für Senioren in Wetzlar angestrebt. Zwei Mannschaften sollten im Mai 2012 in den Altersklassen 60+ und 70+ über 3 x 1000m starten.

2012 02 02 Minusgrade1
Ende 2011 begann das Training im Spießwald. Gecoach wurden die Mitstreiter von Günter Metz, der auch für das Trainingsprogramm verantwortlich war. Sechs bis Acht Teamkameraden trafen sich einmal in der Woche, um sich für das gemeinsame Vorhaben fit zu machen. Ergänzende Vorbereitungen wurden von den Teilnehmern individuell angegangen. Trainiert wurde bei jedem Wetter, wie auf dem obigen Foto zu sehen ist. Ab April 2012 wurden dann auf dem Sportplatz die weiteren Einheiten absolviert.

Am 17. Mai 2012 war es dann soweit. Trotz einiger Ausfälle traten die Senioren der TSG mit zwei Mannschaften an und waren erfolgreich. Mit dem Team Günther Gröb, Manfred Seitz und Otmar Meyer wurde in der Altersklasse M 60+ die Vizemeisterschaft errungen. Und das Team mit den Senioren Hans Bastian, Werner Kallweit und Frank Schaar wurde Hessenmeister in der Altersklasse M 70+. Die Leistung dieser Mannschaft wurde noch dadurch getoppt, indem man mit der Zeit von 13.33,41 Min. einen neuen Hessischen Rekord aufgestellte.

2012 05 17 Wetzlar 3x1000 4 2

Leider konnte dieser besondere Erfolg nicht wiederholt werden. Beide Teams konnten für weitere "Schandtaten" nicht motiviert werden.

Günter Metz

Ergebnisse:

http://www.hlv.de/ERGEBNISSE/2012/HM_Langstaffel_2012.htm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.